Startseite
  Archiv
  Wir sind....
  waYne im Überblick
  Asozial
 

GedankenPest des Makzis

 

  Die wohl unendlichste Geschichte..
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    teilzeitzicke
    - mehr Freunde


Links
   wiTch
   Lenchen
   Da Paddy xDD
   Tonki S. tonkpilS
   Mega Geiles Ozzi Zaaf
   Jule Rad^^
   Die Jana
   IceFox
   Doppelkopf
    Original Bücher von A.C. Bhaktivedanta Swami Prabhupada Online
   Punk im Pott
   Der Meister des Chaos!!!
   BatCave Mannheim
   Schwarzes Glück
   partyfans.com
   TimeOut Menden
   Eckstein Heidelberg
   Kulturruine Karlsruhe
   Rockfabrik Bruchsal


http://myblog.de/chaoskoenige

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Ich nutze diesen Teil nun mal dafür meine gesammelten Werke zur Schau stellen




  • --GlückLos--

    Die ganze Zeit Glücklos sein
    davon das meiste auch allein.
    Ständig die Augen offen halten
    um festzustellen das die Blicke andren galten....


    Sich selbst nicht mehr mit Frust beladen
    Dank Stupidem warten..
    Hoffnung ist in dieser Zeit
    dein größter Feind!

    Hoffen bringt dir kurzen Frieden
    am ende werden doch nur Probleme siegen.
    Warten ist das einzige was dich rettet
    Du ansich doch nur mit dir selber chattest.


    Doch Traue dir nicht allzu schnell
    Betrachte es bis es ist ganz hell.
    Damit du weißt woran du bist
    und nicht am ende auf die schnauze kriegst

    Oder fällst, weil du schon wieder uebereilt
    bei schlechten Gedanken weilst.
    Hoffen in der Falschen Stunde
    macht dich noch zugrunde!

    Doch irgendwann ,glimmt der Kleinste Funke -
    Bist auch du mit dem Glück im Bunde -



  • Den Wunsch anders leben zu spüren
    und dennoch keinen finger dafür rühren
    Führt zu keiner Lösung so
    trete dich erstmal in den eignen Po!

    Nun mach dein leben das es dir gefällt
    das geht dank andrer auch ohne geld.
    Verhalten wie ein Schwein
    bist eh nur allein

    Die Flasche Bier spendet Trost und halt
    Stress der Welt lässt dich kalt
    du achst es so wie du willst
    und den drang nach LEBEN stillst

    Einen weg den nicht viele gehen
    die meisten es ja eh nicht verstehen
    Die, die nur für ein beschissnes System funktonieren
    werden niemals das kapieren

    was man fürs leben braucht
    man isst , man trinkt man raucht

    sovieles ist einfach falsch in der Gesellschaft
    schöpfe aus deinem Geiste deine Kraft
    und mach es so wie du es willst
    indem du den drang nach deinem leben stillst!



  • Nr 1

    DU bist nichts, wenn du nicht oben stehst
    Ist halt so, dass es nicht anders geht
    Ein jeder muss sich profilieren
    Niemand kann die öffentliche Meinung ignorieren!

    Niemand ist perfekt -
    Doch bis ihr's checkt,
    ICH bin ein Niemand hier
    braue mir mein eignes Bier!

    Euer System ist nicht das meine,
    Aber bin ich mit meiner Meinung nicht alleine!
    Ein paar wenige die die Augen offen halten
    und immer überall als Spinner galten -

    Werden hier noch einighes Bewegen,
    geben sich selbst den Segen
    werden einiges wenden und drehen
    Bis wir zum Schluss ganz oben stehen!

    Dann werdet ihr sehen das wir besser sind -
    Beginnen ein Welterbe als unser Kind!
    Die Wahren haben dann alle Macht
    und es begint die größte Schlacht -
    die es jemals gegeben hat
    UND WIR MACHEN EUCH ALLE PLATT!


  • Missverstanden
    Missverstanden, falsch interpretiert
    oh wie ich's liebe wenn ihr euch irrt.

    Leute die keine Ahnung haben -
    aber mir was übers Leben sagen
    müssen sich ueberall wichtig machen
    -ich kann uebver sowas echt nur lachen!-

    Leute die denken Sie sein unten
    ham sich in Wahrheit noch nie schlecht befunden.
    Aber verteilen Ratschläge am laufenden Band
    - ich lach mich krank!-

    Verteilt Tipps über Dinge die Ihr nicht versteht
    Wart ab bis ihr mich lachen seht!
    Versucht halt mich in eure Richtung zu lenken
    ABER ich sag`S euch gleich : DAS KÖNNT IHR EUCH SCHENKEN !


  • Heimat

    Heimat, welch ein tolles wort
    heimat gibt's wohl nur an einem ort
    des Herzen wo es freudig springt
    und mit dem Geiste singt.

    Vermisse das gefühl zuhaus zu sein
    woanders fühlt man sich halt allein.
    Eine Gegend die man wie die Westentasche kennt
    In den Ohren keinen Dialekt zu hören
    wo einjeder und alles die sinne schön betören
    sowas ist's was man heimat nennt......

    Vermiss soviele und soviel
    Gesichter und vertraute Straßen
    ein andre's grün im gleichen rasen!
    Find's nicht hier - nicht in Kiel

    An keinem Ort der Welt -
    wenn man ihn neben Menden stellt.
    Freiheit in andren Dimensionen
    und wandle hier unter den ahnungslosen.

    es macht mich krank und kotzt mich an
    will wieder an meine heimat ran!


  • Allein
    Alleine sein kotzt mal wieder an
    Alles drumherum ist im Liebesbann.
    Von verrücktheit stark benommen
    diese Droge will ich auch bekommen!
    Doch's beschaffen fällt mir recht schwer
    die lust zu suchen hab ich schon lang nich mehr
    Doch nichts machen kanns auch net sein
    Zu fassen in Wörter?-Nein
    Genuss wird dem ganzen kaum noch abgeschlagen
    Vieles ist zu sagen
    doch gibts noch niemandn der mich hören will
    Mit wahren sachen bin ich immer still
    Planlos drüber was das ganze hier auch soll
    Kämpf dich durch und's wird wieder toll
    Alleine sein hat sonst auch immer funktioniert
    Bei andrem nur's falsche ausprobiert
    Oder abgekriegt...
    Kanns ueberhaupt sein das man liebt??
    Vieles was so rosig beginnt
    früher oder später im Krieg versinkt!
    Brauch man soetwas nun in Wirklichkeit
    wo andres viel gesünder scheint-
    Das es aber wohl auch nicht ist
    Bin ich der einzige der hier den Sinn vermisst?
    Warum muss sowas sein -
    Warum ist man auch allein(?)


  • Welten
    Reisender durch Welten,
    in denen immer andre Normen gelten
    Schranken übertren-
    vor jedem Essen beten!
    Muss den anderen gefallen-
    darfst niemals vom Saufen lallen.
    Zum Glück kann man dieser Welt entfliehen
    aber nicht so oft in andere ziehen.

    Lebendig begraben in nem kleinen Ort
    man kommt nicht einfach fort.

    Sich anpassen?
    Sollt man besser lassen!
    Kannst nie als Türke andre Türken jagen
    um sich mit diesen dann zu schlagen.

    Neee, nich mein Ding
    halt anders bin.
    Doch dieses anders sein,
    wird als assozial angesehn.
    Doch bin icht nicht allein
    und wer weiß, irgendwann könnt ihr uns verstehen!

    Doch erstmal dieser Welt entronnen
    scheinen für mich tausend Sonnen
    Denn in meiner Welt
    man mich für was gutes hält-
    Doch bin ich dort wie hier
    etwas was ich nicht kapier!

    So erkennt man doch sofort
    IHR seid verrückt an diesem Ort
    Nur leider mehr als wir und so die Norm
    Doch werden wir niemals mit euch konform.
    Erlebe tagtäglich Aktionen zum Haare reisen
    Doch werdet ihr euch noch die Zähne ausbeissen.
    Seh halt vieles anders als ihr
    doch zwei und zwei bleibt 4!





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung