Startseite
  Archiv
  Wir sind....
  waYne im Überblick
  Asozial
 

GedankenPest des Makzis

 

  Die wohl unendlichste Geschichte..
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    teilzeitzicke
    - mehr Freunde


Links
   wiTch
   Lenchen
   Da Paddy xDD
   Tonki S. tonkpilS
   Mega Geiles Ozzi Zaaf
   Jule Rad^^
   Die Jana
   IceFox
   Doppelkopf
    Original Bücher von A.C. Bhaktivedanta Swami Prabhupada Online
   Punk im Pott
   Der Meister des Chaos!!!
   BatCave Mannheim
   Schwarzes Glück
   partyfans.com
   TimeOut Menden
   Eckstein Heidelberg
   Kulturruine Karlsruhe
   Rockfabrik Bruchsal


http://myblog.de/chaoskoenige

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
..:: Zwischenspiel ::..

Joar, so erstmal allen die das Lesen noch nachträglich ein gutes neues Jahr und viel Erfolg 2008!

Und den Wünsche ich natürlich auch uns. Nachdem wir mehr oder minder gut das neue Jahr angefangen haben ( ich hoffe das hast du auch makzi^^) stehen nun demnächst, also Ende Januar die Semesterprüfungen an. Makzi wie ich werden uns wohl doch dazu aufraffen müssen zu lernen und das ein oder andere neu lernen. Bei mir spreche ich da jetzt explizit von Chemie!

Das bedeutet immoment Stress, gerade auch deswegen weil ja noch der Umzug in vollem Gange ist!


Joar, das wars mal wieder......

waYne
9.1.08 21:07


Werbung


..:: Zukunft ::..

Zukunft ist ein weitgefasster Begriff


....Wege....Träume....Ziele....




Warum???


Warum so schwer?
23.11.07 22:56


..:: Veränderung ::..

Es wird mal wieder Zeit für einen Eintrag hier in diesem Blog.

Veränderung.....

Sie umgibt uns Tag für Tag und wir können ihr nicht entrinnen. Ich spüre das im Alltag immoment mehr denn je. Freunde finden sich, Freunde streiten sich, eine "Familie" geht auseinander...
Menschen finden ihren Weg oder suchen diesen. Trotz des vermeindlichen Gefühls das man als Gruppe zusammengehört geht jeder seinen Weg. Wichtig dabei ist, das es nicht in der Urteilskraft der anderen liegt zu entscheiden ob dieser weg gut und richtig ist.

Jeder ist für sich selbst Verantwortlich. Zwar Frage ich mi9ch manchmal ob jeder dieser Verantwortung gewachsen ist aber nur aus Fehlentscheidungen lernt man. Leben und Leben lassen ist wohl das oberste Gebot.

probleme hat jeder und jeder geht damit anderst um. Ich für meinen Teil denke in erster Linie an mich selbst. Ich nehme es niemand übel wenn er mich deswegen für egoistisch hält. Jeder hat seine Meinung und ich respektiere das sehr wohl. Klar manchmal kommt es auch zu missverständnissen, aber auch so etwas ist lösbar. Allerdings nur wenn man miteinander redet und nicht gleich eingeschnappt ist. Genau in diesem Punkt muss ich manchmal selbst an der Nase ziehen.


Manchmal würde ich mir nur ein bisschen mehr zusammenhalt wünschen...Ein kleiner Wunsch der allerdings bei Erfüllung grosse Auswirkungen haben kann......womit die Chaos-Theorie wieder erfüllt wäre.

Ich hoffe für wirklich JEDEN!!! der das hier liest, das er das schafft was er sich vorgenommen hat. Ich sehe es selbst an mir. Neue Situation Studium: Makzi sehe ich seltener denn je, was ich sehr schade finde. Das ist VEränderung. Neue Situationen erleben, fühlen, analysieren, meistern. Seinen Weg gehen. Manchmal habe ich das Gefühl das Leben in mir zu spüren. Energie, die einem alles erreichen lässt. Jeder von uns trägt das in sich. Man muss es nur finden. Denn gerade der schwere Weg kann der beste sein, denn egal wie er endet. An Lebenserfahrung hat man immer gewonnen.

Es wäre nur schade wenn jeder diesen Weg alleine für sich geht. Man braucht immer jemanden der einem auf diesem Weg begleitet. Und sei es nur für eine gewisse Zeit. Allein das Gefühl nicht alleine zu sein ist entscheidend. Wege treffen sich, verlaufen parallel und trennen sich auch wieder. Immoment bin ich nur nicht gewillt gewisse Wege zu verlassen. Zusammenhalt ist wichtig und genau den vermisse ich in letzter Zeit bei unserem Haufen.
Ich bin zwar nicht davon überzeugt das dies hier etwas daran ändern wird, aber so schnell gebe ich auch wieder nicht auf.

Ich sagte zwar das Veränderung unablässig auf uns einwirkt, aber gewisse Veränderungen sind revidierbar und vorallem nicht unkontrollierbar. Mir scheint nur das wier in dieser hinsicht die Kontrolle verloren haben!


Cheers

waYne
23.11.07 10:30


..:: Mathe ::..

Sitze gerade in der Mathevorlesung und stelle fest, das es müde macht. Allerdings nicht so wie Physik vorher^^
23.10.07 10:01


...... now play that game...
16.10.07 16:44


interressant

da zieht man einmal um, und hat nich wirklich alle möglichkeiten des Internet zu nutzen (noch nicht) da verschwindet der eine Blog, und der andere ist mit Password geschützt.. göttlich wie paranoid man durch zigaretten und kaffee werden kann, vielleicht sollte diese, durch passwort geschützen Blog, besitzende Person mal anfangen FRÖHLICHE musik zu hören und nicht nur so schwarzen krach wos gehirn zu muß machen tut ..


bzw FANG AN AUF DIE WELT KLAR ZU KOMMEN.

is net schwer , das maksi hattes auch geschafft xDD


ich hab erfolgreich meine Unterlagen der HS sotiert , bin dabei mir ein Weizen einzuschütten (des erste selbstgemachte,.. bin seit 10 min dabei des gescheit hinzukriegen ^^) das führe ich mir heute noch zu gemüte (hoffentlich)

und verfalle morgen wieder in einen Wochenalltagstrott, zu mindestens Vormittags .. es tut so gut eine Aufgabe zu haben, und es rockt allein zu leben. Meine Bude ist nun komplett eingerichtet (okay Stühle sind noch Mangelware, aber des wird auch noch behoben)..

Mein Mathe Prof verbietet Taschenrechner (zum Glück!) und ist eine pervers geile Sau, wie Stromberg nur eben mit Kompetenzen in sich.. wenn ich groß bin will ich rechnen wie der und so verpeilt sein (okay da bin ich jezz schon besser als er ^^)

Und was ENDGEIL ist, ist das mein Mitbewohner DOPPELKOPF spielen kann.. nur Jäger mag er (noch) nicht..


naja bei Zeiten gibts bei mir ne "kleine" Fete (soviel Platz wie IHR alle da habt hab ich eben nich ;( ) aber es ist gemütlich.. und sogar relativ ordentlich ^^




naja wer mag kann sich hier im GB verewigen meine Mail addy / Handy NR sollt der einen oder dem anderen bekannt sein.. auch wenn ich nicht mehr unter euch weile so vergesst mich nicht!!!!!!

auf bald

Dixi
Maksi
7.10.07 18:47


Maksi -> Mörder Mannheimer

Einige von Euch wissen ja,
das die glorreichen Abihelden wany und Maksi sich als nächstes Level der FH-Mannheim stellen werden.

Ich hab keine Ahnung wie es an der Wanyfront derzeit aussieht, aber das Maksi ist erfolgreich eingeschrieben und darf am 1.September 2007 eine Doublette in der Seckenheimer Straße in Mannheim beziehen. Dieses, aus natürlichen Ressourcen errichtetes, Studentenwohnheim ist auch als "Eastside" bekannt.
Zudem darf das Maksi diese Wohnung für 3 Jahre sein eigen nennen( Verlängerung nicht ausgeschlossen)!

Muha kann lustig werden und das Kilo Euro für den studentischen Start bekomm ich erfolgreich zusammen geschnorrt- den Rest wird über BaföG finanierzt dann. Eine Grundeinrichtung wurde auch schon erfolgreich geschnorrt! Muss nurnoch irgendwie aus Bergheim nach Mannheim geschafft werden. Hierbei wird auf AMBER gehofft!

Endlich wieder in einer richtigen Stadt wohnen =)

Vielleicht lern ich auch mal =) aber ich will noch nicht zuviel versprechen.
All ihr armen kleinen schwarzen Seelen die das hier lesen, meldet euch mal bei mir.. können ja nochmal feiern.. und so und ka =))


dixi
Makzi
14.8.07 18:30


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung